Salomo in Schlessien. Beiträge zum 400. Geburtstag Friedrich von Logaus [1605-2005].

Jaar van uitgave
2006
Uitgever
Amsterdam-New York, Rodopi.
Categorie
Algemeen (Tweedehands)
Productnr.
141451
Prijs
€ 25,00
Omschrijving
Original publisher's light-green paper-covered boards, pictorial frontcover, thick large 8vo: 494pp., 21 contributions with illustrations - footnotes - bibliographical notes, table of contents. CONTRIBUTIONS: 1. Ferdinand van Ingen: Poetik zwischen brevitas und argutia. Zu Friedrich von Logaus Epigrammatik. 2. Thomas Althaus: Logaus Bezüge. 3. Fabienne Malapert: Friedrich von Logau und der Konzeptismus des 17. Jahrhunderts. 4. Bernhard Jahn: Simulierte Sinnlichkeit. Die Bedeutung der sinnlichen Wahrnehmung für die Theorie und Praxis des frühneuzeitlichen Epigramms. 5. Sabine Seelbach: Die Menge menschlichen Fürhabens: Die Dissoziation des Klugheitsbegriffs in den Epigrammen Friedrich von Logaus. 6. Cornelia Rémi: Salomonische Rede: Lektüreangebote und Wahrnehmungsmöglichkeiten der Sinn-Getichte. 7. Peter Hess: Die auffgeweckte Chimaera: Mythos und Wirklichkeitsverarbeitung in Logaus Epigrammen. 8. Dirk Niefanger: Friedrich von Logaus medizinische Epigramme. 9. Tomasz Jablicki: Das Sinngedicht im Dienste der Satire: Logaus Kritik des Sittenverfalls. 10. Anna Stroka: Die Piasten zu Brieg in der Zeit Friedrich von Logaus. 11. Ulrich Seelbach: Leben als Strukturgeber desWerks? Noch einmal zu einem chronologischen ‘Leitfaden’ der Sinn-Getichte Logaus. 12. Eckehard Czucka: Ordnung und Fülle. Zu Strukturierungsversuchen in Herzog Anton Ulrichs Die durchleuchtige Syrerinn Aramena und Friedrich von Logaus Deutscher Sinn-Getichte Drey Tausend. 13. Aleksandra Iwanik: Das Kind imWerk Logaus: Von der Liebe Pfand zum Huren-Kind. 14. Kalina Mróz Jablecka: Bürger als Verzehrer, Bauern als Ernährer. Stadt vs. Land Ein kritisches Gesellschaftsbild in Logaus Sinn-Getichten. 15: Agnieszka Ciolek Józwiak: Logaus Sinngedichte in Lessings und Ramlers Bearbeitung. 16. Frieder von Ammon: Leser/ wie gefall ich dir? Zu einer Strukturanalogie zwischen der Epigrammatik Friedrich von Logaus und dem aufklärerischen Diskurs. 17. Andreas Palme:Vom Deutschen Martial zum ‘Deutschen Charakter’: Paradigmenwechsel in der Rezeption zwischen Lessing und Wilhelm Müller. 18. Eugeniusz Klin: Die vnartige Zeit. Zur Rezeption von Friedrich von Logaus Sinngedichten in der Nachkriegszeit. 19. Michail a. Novozilov: Logau in Russland. Eine Skizze zur zeitgeschichtlichen und zur gegenwärtigen Rezeption der Sinngedichte. 20. Richard E. Schade: Der englischredende Logau: Zur Rezeption der Sinngedichte im amerikanischen Sprachbereich. 21. Ulrich Seelbach: Friedrich von Logau. Biographischer Abriss. Very fine copy - as new. Volume 39: Chloe. Beihefte zum Daphnis.

Let op: Alleen online te bestellen / reserveren

Andere bezoekers bekeken ook: